Qualitätsdialog

Auch im Jahr 2022 haben Sie bzw. habt Ihr wieder die Möglichkeit, Qualitätsdialoge in der Offenen Jugendarbeit in der eigenen Institution durchführen zu lassen!

Das Modell Qualitätsdialog, durchgeführt von beteiligung.st und dem Steirischen Dachverband der Offenen Jugendarbeit, ermöglicht eine umfassende Evaluation von Angeboten der Offenen Jugendarbeit in einem dialogischen Prozess. Zentral ist neben dem quantitativen und qualitativen Erfassen von Angeboten vor allem die dialogische Auseinandersetzung mit diesen Ergebnissen und den unterschiedlich beteiligten Akteurinnen und Akteuren.

Mit diesem Evaluationsmodell soll eine Dialogkultur gestärkt werden, die es erlaubt, offen und konstruktiv mit den Ergebnissen der Arbeit im Handlungsfeld umzugehen und auf Basis der Einschätzungen aller Beteiligten die Angebotsstrukturen der Offenen Jugendarbeit in der Steiermark weiterzuentwickeln.

Nach einer Evaluation des Qualitätsdialog-Prozesses selbst im Jahr 2020, darf auf die überarbeiteten Rahmenbedingungen bezüglich  Ablauf und Prozedere hingewiesen werden.

Interessierte Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit haben die Möglichkeit, sich für einen Qualitätsdialog im Jahr 2022 bis zum 01.12.2021 per E-Mail bei stefan.zehetner@stmk.gv.at anzumelden.

Eine Entscheidung wird den Einrichtungen nach Erstbesichtigung und Erstgespräch bis Ende Februar 2022 rückgemeldet!

Ansprechpartner im Referat Jugend:

Mag. Stefan Zehetner
Telefon: +43 (316) 877-3173
Mobil: +43 676/8666 3173
E-Mail-pers: stefan.zehetner@stmk.gv.at
E-Mail-Dst: jugend@stmk.gv.at

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).