Fragen an die Politik ...

verfasst bei den Vorbereitungstreffen zum jugendlandtag

Fragen ...
Fragen ...

Offene Fragen von den Vorbereitungstreffen an die PolitikerInnen
für den Jugendlandtag 2008

  • Warum wird die Koralmbahn gebaut und nicht mehr in den öffentlichen Nahverkehr investiert?
  • Warum sind bei der EM so viele PolizistInnen im Einsatz und warum wird bei kleineren Veranstaltungen viel weniger Wert auf Sicherheit gelegt?
  • Was könnte die Politik unternehmen, dass die Reichen nicht immer reicher und die Armen nicht immer ärmer werden?
  • Wie ist das Asylverfahren geregelt?
  • Warum reden PolitikerInnen soviel und setzen davon wenig/nichts um?
  • Wieso gibt es soviele PolitikerInnen? Warum bekommen PolitkerInnen soviel Gehalt?
  • Wie oft benutzen PolitkerInnen eigentlich öffentliche Verkehrsmittel?
  • Gibt es Ideen/Konzepte/Projekte, um explizit Jugendliche auf die Klimaproblematik anzusprechen - sie zu sensibilisieren?
  • Warum gibt es nicht mehr Sportplätze/Freizeiteinrichtungen für Jugendliche/Erwachsene in den Gemeinden?
  • Welche Beratungsangebote gibt es für Drogenabhängige zur Zeit in den Gemeinden?
  • Wäre es grundsätzlich möglich, dass das Geld für Ersatzdrogen im Bereich der Prävention investiert wird?
  • Wie verläuft der Entzug bei Drogenabhängigen? 
  • Weshalb sind alkoholfreie Getränke teurer als alkoholische?
  • Welche Konsequenzen gibt es bei Nichteinhaltung des Jugendschutzgesetzes für die Eltern/allgemein?
  • Warum werden Eltern bzgl. des Jugendschutzgesetzes nicht aufgeklärt?
  • Warum ist das Jugendschutzgesetz in den Bundesländern verschieden, nicht vereinheitlicht?
  • Was passiert grundsätzlich mit den Forderungen der Jugendlichen im Jugendlandtag - weiterführend?
  • Wieviel von dem, was der steirischen Jugendlandtag berät, landet am Ende im Papierkorb bzw. irgend einem Aktenordner?
  • Ist Atomstrom wirklich so schlimm, wie alle tun?
... hier geht es zu den Antworten =>