Link zur Startseite

Gefahr aus dem Internet gebannt!

Beginn:
03.06.2014, 08:00 Uhr
Ende:
03.06.2014, 21:00 Uhr
Ort:
NMS-Waldbach
Arzberg 127
8253  Waldbach

Jugendliche und Eltern übten in Waldbach für den Ernstfall!

Klaus Strassegger mit SchülerInnen der NMS-Waldbach © RJM Oststeiermark
Klaus Strassegger mit SchülerInnen der NMS-Waldbach
© RJM Oststeiermark
(von li nach re) Klaus Strassegger (IT&Medien Experte), Alexandra Hofer, MA (Regionale Jugendmanagerin), Monika Figl (Obfrau Elternverein NMS Waldbach), Dipl.-Päd. Erna Faustmann (Direktorin NMS Waldbach)   © RJM Oststeiermark
(von li nach re) Klaus Strassegger (IT&Medien Experte), Alexandra Hofer, MA (Regionale Jugendmanagerin), Monika Figl (Obfrau Elternverein NMS Waldbach), Dipl.-Päd. Erna Faustmann (Direktorin NMS Waldbach)
© RJM Oststeiermark

Beim Informationstag !Das Internet und Smartphone sicher nutzen" & "Aktiv gegen Cyber-Mobbing" - veranstaltet vom Regionalen Jugendmanagement Oststeiermark, des Elternvereins NMS-Waldbach und der Gemeinde Waldbach in Kooperation mit Klaus Strassegger (IT&Medien-Experte) - in der Neuen Mittelschule Waldbach, lernten interessierte SchülerInnen und Eltern am Dienstag, 03.06.2014 mit Gefahren von Facebook, Twitter und Co umzugehen.

Am Vormittag brachte Klaus Strassegger allen Schüler und Schülerinnen der NMS Waldbach die Chancen aber auch Risiken des Internets bzw. neuer Medien näher. Am Abend waren dann die Eltern eingeladen, sich rund um die sichere Nutzung von Facebook und Co zu informieren um sich und ihre Kinder vor Gefahren aus dem Internet zu schützen.

Wie sicher sind persönliche Daten im Internet wirklich? Was sollte man bei "Smartphones" und "Tablet-PCs" beachten? Welche Gefahren birgt der virtuelle Raum für Jugendliche und Erwachsene? Wie schütze ich mich vor Abzockfallen im Internet? Was soll ich tun, wenn mein Kind im Internet gemobbt wird?

Diese und viele weitere Fragen zum Internet und neuen Medien wurden in insgesamt drei Vorträgen (zwei mit den SchülerInnen und einen mit den Eltern) von Klaus Strassegger behandelt.

Außerdem bekamen Jugendliche und Eltern im Rahmen des Informationstages die Möglichkeit, all ihre Fragen zur richtigen Nutzung des Internets und sozialer Medien direkt an Klaus Strassegger zu stellen. Die einzelnen Themen aus den Vorträgen wurden somit vertieft und die TeilnehmerInnen erhielten zusätzlich die Gelegenheit sich individuell vom IT-Experten beraten zu lassen. Der gesamte Informationstag stand im Zeichen einer praktischen Anwendung des Gelernten und einer einfachen Umsetzung im Alltag.

Kontakt:

Alexandra Hofer, MA & Mag.a(FH) Marie-Therese Sagl
Regionales Jugendmanagement Oststeiermark
Regionalentwicklung Oststeiermark
hofer@oststeiermark.at
0676/7840082