Link zur Startseite

ELTERNTREFF in Liezen

ÜBER ALKOHOL REDEN – ALKOHOLPRÄVENTION IN DER FAMILIE

ELTERNTREFF in Liezen © ZweiundMehr_Familien- und Kinderinfo
ELTERNTREFF in Liezen
© ZweiundMehr_Familien- und Kinderinfo

Kein anderes Suchtmittel wird in Österreich so augenzwinkernd akzeptiert wie Alkohol.

Und doch: Alkohol ist Teil unserer Gesellschaft. Egal ob Taufe, Kindergeburtstag, Maturaball oder Familienfest - Bier, Wein oder Schnaps sind fast immer dabei. Kein Wunder also, dass Kinder schon früh neugierig werden.

Alkohol als Genussmittel zu verstehen und zu lernen, damit verantwortungsvoll umzugehen, ohne sich oder andere zu gefährden, gehört zu den Entwicklungsaufgaben von jungen Menschen. Eltern haben die Aufgabe, ihre Kinder auf dem Weg dahin zu begleiten, denn sie sind und bleiben die wichtigsten Vorbilder für ihre Kinder.

Die ZWEI UND MEHR Familien- & KinderInfo (Land Steiermark Referat Familie, Erwachsenenbildung und Frauen und das Kinderbüro - Die Lobby für Menschen bis 14) veranstaltet gemeinsam mit der Stadt Liezen, der Bibliothek Liezen,  der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP), der Handelsakademie Liezen sowie dem Regionalmanagement Bezirk Liezen, einen ELTERNTREFF.

Thema: Über Alkohol reden - Alkoholprävention in der Familie
Referentin: Katica Schwarzenberger, MAS, Pädagogin, Beraterin, Coach, Mitarbeiterin bei VIVID - Fachstelle für Suchtprävention
Termin: Montag, 06. November 2017, 18.30 - 20.00 Uhr
Ort: Vortragssaal des Bundesschulzentrums, Dr.-Karl-Renner-Ring 40, 8940 Liezen
 
Inhalte: Über Alkohol reden - Alkoholprävention in der Familie

·         Wie können Eltern einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol vorleben?

·         Wie geht man mit Alkohol bei Familienfesten und -feiern um?

·         Wann ist Alkohol ein Genussmittel?

·         Welche Folgen von Alkohol soll ich mit meinem Kind besprechen?

·         Welche Regeln sind im Umgang mit Alkohol für Jugendliche wichtig?

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung unter 0316/ 877-2222 oder info@zweiundmehr.at

Ankündigen möchten wir Ihnen noch einen weiteren Elterntreff über das folgende Thema:

11.12.2017 "Das Monster unter dem Bett" - Kinder und ihre Ängste mit Fr. Doris Fleck, Institut für Familienfragen

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).