Link zur Startseite

Beteiligungswerkstatt in Riegersburg

Die Riegersburger Jugend gestaltet mit!

Am 30. Juni fand die 1. Beteiligungswerkstatt in der Gemeinde Riegersburg statt. Moderiert wurde die Veranstaltung von der Externe Verknüpfung Fachstelle für Kinder- und Jugendbeteiligung „beteiligung.st".


Die Beteiligungswerkstatt ermöglicht den interessierten Jugendlichen vor Ort, sich mit Themen und Angeboten in der Gemeinde kritisch auseinanderzusetzen, ihre Ideen und Anregungen einzubringen und auf Augenhöhe mit den Gemeindeverantwortlichen in Dialog zu treten.


17 Jugendliche folgten der Einladung und nahmen sich die Zeit, ihre Ideen und Gedanken zu einer lebenswerten Gemeinde zu diskutieren und auch Vertretern der Politik und Gemeindeverwaltung zu präsentieren.
Es liegt nun in der Verantwortung der Gemeinde Riegersburg und der Jugendlichen, dass die Projektideen weiter behandelt und durchgeführt werden. Alle Projektideen sind grundsätzlich realistisch und beinhalten das Potenzial, umgesetzt werden zu können. Diese Rückmeldung gab es auch von Seiten des Bürgermeisters Manfred Reisenhofer. Zentrale Ansprechperson für geplante Aktivitäten ist Elisabeth Friedl von der gemeindeeigenen Servicestelle für Familie & Soziales.

GruppenarbeitJugendliche erarbeiten was sie wollenVorstellunge der Ideen

Veränderung beginnt heute!

Wollen auch SIE etwas in Ihrer Gemeinde verändern und engagierten Jugendlichen die Möglichkeit geben ihren Lebensraum zu gestalten? 

Melden Sie sich beim Regionalen Jugendmanagement!!


Katharina Kortschak, MA
REGIONALES JUGENDMANAGEMENT

Regionalmanagement Südoststeiermark.
Steirisches Vulkanland GmbH

Grazertorplatz 3, 8490 Bad Radkersburg
Tel.: 03152/8380-202, Mobil: 0664/886 74 746
E-Mail: jugendmanagement@vulkanland.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).