Seminar für mikrofoniertes Singen

Montag, 20. bis Mittwoch, 22. März 2023 im Bildungshaus Retzhof

Beginn:
20.03.2023, 09:30 Uhr
Ende:
22.03.2023, 15:00 Uhr
Anmeldung:
Anmeldung ist erforderlich bis 06.03.2023, 12:00
Anmeldeformular
Hinweis:
Zimmer sind direkt im BH Retzhof zu reservieren
Ort:
Bildungshaus Schloss Retzhof
Dorfstrasse 17
8430  Leitring/Wagna
Tel: 03452 827880
E-Mail: retzhof@stmk.gv.at
Web: http://www.retzhof.at/

Da es sich auch um eine Fortbildung der PH Stmk. handelt, ist für Pädagoginnen und Pädagogen im schulischen Bereich eine Teilnahme an diesem Seminar nur nach vorheriger Anmeldung bei dieser möglich.

Für Pädagog*innen der Musikschulen bzw. Chorleiter*innen im außerschulischen Jugendbereich ist die Teilnahme jederzeit durch eine Online-Anmeldung möglich.

Der musikalische Schwerpunkt dieses Seminares liegt in den Genres Pop, Jazz und Gospel, da hier ein mikrofoniertes Singen eine sinnvolle und teilweise eine stilistisch notwendige Erweiterung ist. Die Verwendung von Mikrofonen für Solistinnen und Solisten, Ensembles oder Chöre schafft neue Möglichkeiten der musikalischen und klanglichen Gestaltung, die in den drei Tagen in vielen praktischen Beispielen mit aktueller Literatur geübt werden.
Der Unterricht findet in der großen Gruppe (Chor), in zwei kleinere Gruppen (Ensembles) und in der Einzelstimmbildung statt. Am zweiten Abend gibt es die Möglichkeit mit einem selbst gewählten Song und einer professionellen Band in Form einer Jam-Session aufzutreten (freiwillig)

Inhalte:

  • Aktuelle Jazz/Pop/Gospel Literatur
  • Chorsingen, Ensemblesingen und Blendingtechniken mit Mikrofonen
  • Einfache Arrangementtechniken, Head Arrangements
  • Einstudierungstechniken im Kontext der Pop-Musik
  • Stilmittel der Jazz, Pop und Gospelmusik (Phrasing, Groove,...)
  • Stimmtechnik in der Einzelstimmbildung, im Chor und im Ensemble
  • Auftrittsmöglichkeit mit einer professionellen Band
  • Grundlegende Tontechnische Kenntnisse

Ziel:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen das Singen mit dem Mikrofon in den unterschiedlichsten Facetten kennenlernen und dies im eigenen Unterricht an die Schülerinnen und Schüler weitergeben können.
Das Seminar soll einen motivierenden Anstoß geben sich mit dieser Art des Singens weiter zu beschäftigen. 

Die Kosten für alle Referentinnen und Referenten sowie die Infrastruktur übernimmt das Land Steiermark.

Soferne Sie keinen Dienstauftrag haben und daher keine Reisekosten mit Ihrer Schule bzw. mit der Bildungsdirektion abrechnen können, fallen für Sie Kosten für eine eventuelle Verpflegung bzw. Nächtigung an. Der Einzelzimmerzuschlag ist immer selbst zu tragen.

Noch in Vorbereitung. Nähere Informationen finden Sie zeitgerecht hier. 

Karin Kindermann

Telefon: +43 (316) 877-2642
Mobil: +43 676/8666 2642
E-Mail-pers: karin.kindermann@stmk.gv.at
E-Mail-Dst: jugend@stmk.gv.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).