Gesamtsteirisches Seminar für Chorleiter*innen und Musikpädagog*innen - JÄNNER 2022

Montag, 17. bis Mittwoch, 19. Jänner 2022

Beginn:
17.01.2022, 09:30 Uhr
Ende:
19.01.2022, 15:00 Uhr
Anmeldung:
Anmeldung ist erforderlich bis 10.01.2022
Hinweis:
Anmeldung ab 1. Oktober 2021 möglich
Ort:
Schloss Seggau
Seggauberg 1
8430  Leibnitz
Tel: +43 (0) 3452/82435-7234
E-Mail: schloss@seggau.com
Web: http://www.seggau.com/

Für Pädagoginnen und Pädagogen im schulischen Bereich ist eine Teilnahme an diesem Seminar nur nach vorheriger Anmeldung bei der Pädagogischen Hochschule bzw. Genehmigung dieser möglich.

Für Pädagog*innen der Musikschulen bzw. Chorleiter*innen im außerschulischen Jugendbereich ist die Teilnahme jederzeit nach der Online-Anmeldung möglich.

Anregungen und Impulse, Literatur für gleiche und gemischte Stimmen mit Dirigieren, Stimmbildungsarbeit in der Klasse und im Chor, Literaturberatung, Einzelstimmbildung, Dance - leichte Choreografien, Voicetraining und Popularmusik für die Bereiche Volksschule, Unterstufe und Oberstufe.

Das Land Steiermark übernimmt alle Kosten der Referent*innen, der Infrastruktur sowie des Notenmaterials.

Soferne Sie keinen Dienstauftrag haben und daher keine Reisekosten von Ihrer Stammschule bzw. der Bildungsdirektion erhalten, müssen Sie für die Verpflegung bzw. Nächtigung selbst aufkommen.

  • Studio-Oberstufe: Alex Koller, Oberösterreich
  • Studio-Unterstufe: noch nicht fixiert
  • Studio-Volksschule: noch nicht fixiert

Workshops zu den Themen: noch in Ausarbeitung

  • Stimmbildung: Martina Hetzenauer, Daniela Lenhart, Dorit Machatsch und Agata Pisko
  • Montag, 17. Jänner 2022 von 09.30 bis 20.30 Uhr
  • Dienstag, 18. Jänner 2022 von 08.45 bis 20.30 Uhr
  • Mittwoch, 19. Jänner 2022 von 09.00 bis 15.00 Uhr

Hier kommen Sie zum Programm: in Ausarbeitung

Karin Kindermann

Telefon: +43 (316) 877-2642
Mobil: +43 676/8666 2642
E-Mail: karin.kindermann@stmk.gv.at
E-Mail: jugend@stmk.gv.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).