Link zur Startseite

Sprachenbewerb - Switch 2020

Anmeldung zum Sprachenbewerb Switch 2020

Beginn:
03.03.2020, 08:30 Uhr
Ende:
03.03.2020, 15:00 Uhr
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Hinweis:
Bitte pro Sprachenkombination eine Anmeldung vornehmen
Ort:
Europäisches Fremdsprachenzentrum
Nikolaiplatz 4
8020  Graz

Teilnahmebedingungen

Pro Schule dürfen drei SchülerInnen für jede Sprachkombination antreten.

Sprachkombinationen sind: Englisch und Französisch, Englisch und Italienisch, Englisch und Spanisch, Englisch und Russisch.

Die Bewertung erfolgt mittels Kriterienblatt in der Kategorie Schulsprache und Nativ

Kategorie Schulsprache:

Ich habe meine Kenntnisse in der Wettbewerbssprache in einer österreichischen Schule (bzw. in einer Schule eines nicht Englisch/Französisch/Italienisch/Spanisch/Russisch sprachigen Landes) erworben.
Meine Wettbewerbssprache ist weder meine Mutter- noch meine Kultursprache.
Weder meine Mutter noch mein Vater noch andere im selben Haushalt lebende oder in engem Kontakt stehende Personen sprechen meine Wettbewerbssprache als Mutter- oder Kultursprache.
Ich habe keine Schule besucht, in der diese Sprache Haupt-bzw. Unterrichtssprache ist, und auch keine bilinguale Schule mit dieser Sprache als Zweitsprache (ausgenommen einmaliger Schüleraustausch bis 4 Wochen).
Ich habe seit meinem 4. Lebensjahr nicht mehr als 2 Monate pro Schuljahr (inkl. Ferien) in einer Umgebung verbracht, in der die Wettbewerbssprache Landessprache oder Kultursprache ist. (Das inkludiert auch Schulen mit Englisch/Französisch/Italienisch/Spanisch/Russisch als Unterrichtssprache sowie Länder, in denen die jeweilige Fremdsprache offizielle Verkehrssprache ist).
 
Kategorie Nativ:

Eine Sprachenkombination (z.B. Englisch - Spanisch) kann erst ab 7 TeilnehmerInnen aller Schulen durchgeführt werden. Die Sprachkomibination Englisch - Russisch ab 5 TeilnehmerInnen.

All jene Personen, die der Kategorie Schulsprache laut obiger Beschreibung, nicht entsprechen.
Jene Personen, die an ihrer Schule Englisch als Schulsprache haben.

 

Anreise und Ablauf

Anreise:

Auswärtige Schulen mit einem größeren TeilnehmerInnenkontingent werden ersucht, für die Anreise nach Graz die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Das öffentliche Verkehrsmittel wird nach Vorlage des Tickets zu Gänze refundiert. Die Kosten für einen Autobuss kann nur mehr anteilsmäßig übernommen werden. Diesbezüglich bitte ich Sie, mir mindestens zwei Wochen vor dem Bewerb ein Anbot der Busfirma zu übermitteln.

Ablauf:

Der Zeitpunkt der Interviews Ihrer angemeldeten SchülerInnen wird Ihnen nach der Einteilung übermittelt. Eintreffen Europäischen Fremdsprachenzentrum spätestens um 08.30 Uhr. Beginn 08.45 Uhr. Im Parterre der Schule ist eine Informationsstelle des Referates eingerichtet, wo Sie detaillierte Informationen über die Räumlichkeiten erhalten

Beim Interview wechselt der/die TeilnehmerIn zwischen den zwei angemeldeten Sprachen hin und her. Jeweils ein Nativspeaker in Englisch und in der angemeldeten Fremdsprache sind am Gespräch beteiligt.

Externe Verknüpfung Beispiel aus dem Jahr 2019

Bewertung und Preisverleihung

Die Bewertung erfolgt nach einem Bewertungsblatt. Bewertungsblatt zur Info


Die Preisverleihung findet um ca. 14.00 Uhr statt.

Als Preise werden Urkunden, Medaillen und Gutscheine an die SiegerInnen vergeben.

Infos:

Externe Verknüpfung Infos zum Switchbewerb:

Karin Kindermann: 0316 877 2642 oder 0676 8666 2642
karin.kindermann@stmk.gv.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).