Link zur Startseite

Jugendparlament: HLW Feldbach vertritt steirische Interessen in Wien

SchülerInnen debattieren in einer fiktiven Nationalratssitzung zur autonomen Unterrichtsgestaltung

Nach dem Sieg eines Demokratiwettbewerbes hatten die 27 Schülerinnen der 1B Klasse der HLW Feldbach die Möglichkeit ihre Schule und ihr Bundessland beim nationalen Jugendparlement in Wien zu vertreten.

"Im Plenum des Jugendparlaments konnten heute Jugendliche ihre Positionen zur autonomen Unterrichtsgestaltung vertreten. Die Debatte im Nationalratssaal bildete den Abschluss des fiktiven Gesetzgebungsprozesses rund um eine Änderung des Schulunterrichtsgesetzes, mit der Schulen mehr Autonomie gegeben werden soll. Zudem wurden einige Entschließungsanträge eingebracht, mit denen die Jugendlichen Vorschläge für eine bessere Gestaltung des Unterrichts machten. Das fiktive Gesetz zur Schulautonomisierung beschlossen die 110 SchülerInnen aus fünf Schulen in Tirol und der Steiermark einstimmig." (Wien PK)

Die Debatte fand am 10. März 2017 statt!

Mehr Informationen gibt es Externe Verknüpfung HIER!

1B im Jugendparlement © HLW Feldbach
1B im Jugendparlement
© HLW Feldbach

Was ist das Jugendparlament?

Möchtest du mit deiner Klasse einen Tag im Parlament erleben und die Rolle einer Politikerin oder eines Politikers übernehmen? Dann bist du beim Jugendparlament genau richtig!

Beim Jugendparlament dreht sich alles um ein aktuelles Thema und eine Gesetzesvorlage. Als Klubmitglied kannst du darüber Diskussionen führen und an Sitzungen sowie Abstimmungen teilnehmen. Du kannst dich der Wahl zur/zum Klubvorsitzenden stellen oder auch Ausschussmitglied werden und deinen Klub mit wichtigen Informationen über die laufenden Ausschusssitzungen versorgen. Als PressesprecherIn kommunizierst du die Standpunkte deines Klubs nach außen. Vielleicht möchtest du aber auch als ReporterIn über die aktuellen Geschehnisse berichten?
Bei all diesen Aufgaben wirst du den ganzen Tag von Abgeordneten zum Nationalrat begleitet und unterstützt.

All das machst du genau dort, wo es auch die PolitikerInnen Österreichs tun: im Parlament! Ob Diskussion in den Klubräumen oder im Ausschusslokal, beim Mittagessen, bei der Rede oder der Abstimmung im großen Plenarsaal: In diesen Räumen wird täglich die Geschichte der österreichischen Demokratie geschrieben!

Mehr Informationen zur Teilnahme gibt es Externe Verknüpfung HIER!

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).