Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

INFO Landesspielberatung Steiermark

Juli 2014

THEATERland-STEIERmark: THEATERfest der REGIONen 2.14

schaubühne GRAZ!: Der Weibsteufel

Brandluckner Huabn Theater: Die lustigen Weiber von Windsor

Landsberger Sommernachtsspiele 2014: Der Zerrissene

Gruber-Bühne Ramsau: Alpenkönig und Menschenfeind

Arnfelser Schlossspiele: Einen Jux will er sich machen

Gastspiel der Kolpingbühne Wattens: Das Lied vom Wildschütz Jennerwein

Die THALBURGER: Sommertheater 2014

IMPRO SUMMER WORKSHOPS with Jacob Banigan, Theater Im Bahnhof

BUTOH WORKSHOP mit YUMIKO YOSHIOKA (JP/DE), Theater Feuerblau

Theater am Ortweinplatz: Sommertheater - Anmeldung

 

 

THEATERland-STEIERmark

"10 Jahre-REFLEXIONEN"-THEATERland-STEIERmark-THEATERfest der REGIONen 2.14

TTW-14 | Theatertage Weissenbach 2.14

WEISSENBACH bei Haus/Ennstal

Mittwoch, 23.07.2014 | 20:00 | Gsöllhof, Weissenbach
Theater t'eig, Graz | „AUF DEM LAND"

Freitag, 25.07.2014 | 20:00 | Gsöllhof, Weissenbach
Theater Metronom, Hütthof (D) | „EMMAS GLÜCK"


Samstag, 26.07.2014 | 18:00 | Gsöllhof, Weissenbach
Theater Metronom, Hütthof (D) | „KASCHTANKA"

Sonntag, 27.07.2014 | 20:00 | Gsöllhof, Weissenbach
Steinbauer & Dobrowsky, Graz | „GEBRÜLLT VOR LACHEN"

Dienstag, 29.07.2014 | 20:00 | Gsöllhof, Weissenbach
dramagraz, Graz | „FEMININ / MASKULIN"

Mittwoch, 30.07.2014 | 20:00 | Gsöllhof, Weissenbach
dramagraz, Graz | „FEMININ / MASKULIN"

Donnerstag, 31.07.2014 | 20:00 | Gsöllhof, Weissenbach
Theater t'eig, Graz | „DAS DORF"

INTERNET: Externe Verknüpfung www.theaterland.at/2014/theatertage-weissenbach

RESERVIERUNG UND TICKETs
theaterland steiermark, 8762 Oberzeiring, Hauptstrasse 7A, 03571/20043, 0664/8347406, info@theaterland.at, Externe Verknüpfung www.theaterland.at/2014/

Theaterland Steiermark
Festivalveranstaltungs GmbH
A-8762 Oberzeiring, Hauptstrasse 7a
Mob. +43(0)664-8347406

 

schaubühne GRAZ!

"Der Weibsteufel" von Karl Schönherr in der Bearbeitung des Regisseurs Markus Kubesch.
Hof des Theriak-Museums auf dem Südtirolerplatz 7.

In dieser "ménagerie à trois" werden alle zum Täter, doch sieht sich jeder im Recht und als Opfer der jeweils Anderen.
Der Mensch ist des Menschen Wolf. Und sehr einsam auf seiner Jagd.

Termine: 25. Juli, 23., 24., 30. und 31. August 2014, jeweils 20 Uhr

Karten: www.schaubuehnegraz.at oder 0664/ 170 29 70

 

 

Brandluckner Huabn Theater

Die lustigen Weiber von Windsor
frei nach W. Shakespeare, von Sigmut Wratschgo

Termine:
Mittwoch, 23. Juli 2014
Freitag, 25. Juli 2014
Sonntag, 27. Juli 2014
Mittwoch, 30. Juli 2014
Freitag, 01. August 2014
Mittwoch, 06. August 2014
Freitag, 08. August 2014
Sonntag, 10. August 2014
Mittwoch, 13. August 2014
Donnerstag, 14. August 2014
Freitag, 15. August 2014
Mittwoch, 20. August 2014
Freitag, 22. August 2014
Sonntag, 24. August 2014
Mittwoch, 27. August 2014

Beginn jeweils 20 Uhr

Kartenreservierungen: Externe Verknüpfung www.huabn-theater.at oder 0664/5241616

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 15.-- (18.-- bei der Premiere am 16.7. - inkl. Buffet)
Kinder: € 7.--

Brandluckner Huab´n Theater
0664 / 6151778
info@huabn-theater.at
Externe Verknüpfung www.huabn-theater.at

 

Landsberger Sommernachtsspiele 2014

Der Zerrissene
von Johann Nestroy

Der arme Herr von Lips wird aus seinem geruhsamen Dasein auf die ungepflasterten Straßen des Lebens geworfen. Gerade noch mieselsüchtig fadisiert, lastet ein schwerer Mordverdacht auf ihm und statt Chaiselongue drohen schwedische Gardinen. Da hilft nur die Flucht, auf's Land, inkognito dienen ... Ob das gut ausgeht?

Mit:
Gerd Wilfing, Martin Hasewend, David Reinisch, Alexander Koch, Kathrin Diwiak, Charly Diwiak, Sepp Brauchart, Simone Leski, Robert Reichel und Lena Truppe
Regie:
Helge Stradner

Termine: 01. und 02. August 2014, jeweils 20:15 Uhr
ACHTUNG: ZUSATZTERMIN am 03. August, 20:15 Uhr

Spielort:
vlg. Trahütter - Koselj
Mittersulzweg 7a
8530 Deutschlandsberg

theaterzentrum deutschlandsberg
untere schmiedgasse 11
a-8530 deutschlandsberg
tel.: +43 3462 6934
office@theaterzentrum.at
Externe Verknüpfung www.theaterzentrum.at

 

 

Gruber-Bühne Ramsau

Alpenkönig und Menschenfeind
Romantisch-komisches Original-Zauberspiel
(nach Ferdinand Raimund)

Fr. 8.8.
So. 10.8.
Di. 12.8.
Fr. 15.8.

jeweils um 20 Uhr 30
im Gruber-Tenn' bei der Gruber-Stube zu Ramsau
Eintritt 14 Euro

 

 

Arnfelser Schlossspiele

"Einen Jux will er sich machen"
von Johann Nestroy

Mi, 23.07. 20 Uhr
Fr, 25.07. 20 Uhr
Sa, 26.07. 20 Uhr
So, 27.07. 18 Uhr

 

 

Gastspiel der Kolpingbühne Wattens

"Das Lied vom Wildschütz Jennerwein"

am 25.7.2014 in Pirching am Traubenberg in der Steiermark.
Gasthaus zum Ursprung, 20:00 Uhr
Freilichtaufführung

 

 

Die THALBURGER

Sommertheater 2014 in der Thalburger Theaterarena

"Der gestiefelte Kater" ab 11. Juli
"Rotkäppchen" ab 12. Juli

weitere Details auf Externe Verknüpfung www.thalburger.at

 

 

IMPRO SUMMER WORKSHOPS

with Jacob Banigan, Theater Im Bahnhof
Tuesdays, Thursdays - 22, 24, 29, 31 July
19:00 - 22:00

World Champion improviser Jacob Banigan offers workshops to create instant comedic scenes.
What makes one scene "funny" and another not so? Can we decide as we begin?
What character and story choices help us to find the funny?
Techniques from the American UCB school of impro will be used to get us in that zone.
Open to people of all levels of experience.

Jacob Banigan ist in tausenden von Improshows, Kurz- und Langformaten sowie Improwettkämpfen aufgetreten. In Graz tritt er in Game Of Death und MONTAG - Die improvisierte Show des TiB auf, und in Wien mit den English Lovers. Er unterrichtet in ganz Europa und Nordamerika.

at Theater Im Bahnhof, Elisabethinergasse 27a, Graz
Unterrichtssprache = Englisch, Spielsprache = Deutsch

to register or to learn about future workshops contact:
jacob.banigan@gmail.com
0650 661 7589

 

Theater Feuerblau

BUTOH WORKSHOP mit YUMIKO YOSHIOKA (JP/DE)
Externe Verknüpfung http://www.theaterfeuerblau.at/yumiko-yoshioka-butoh/

ZUM WORKSHOP
Unser Körper ist ein Auffangbecken der Zeit und seine längst vergessenen Erinnerungen können wir durch Tanz wieder erwecken. Durch die Erforschung unserer Vergangenheit bis hinunter zu einem Stadium von Kollektivgedächtnis können wir die Quelle der vorhandenen Ressourcen erreichen, die das Wesentliche unseres Lebens bereichern können. Ich möchte diese vergessenen Erinnerungen aktivieren, indem ich mich auf unseren inneren Kern, unsere Ki-Energie und dessen Zirkulation konzentriere.

Butoh hat die Intensität diesen Prozess auszulösen, weil er Hitze durch Friktion und Kälte durch Stille verursacht. Die Verwandlungen und die Konzentration des Tanzens brechen die Schale der puren Form und unsere weggesperrten Erinnerungen schwimmen zurück in den ursprünglichen Fluss der Zeit.

Der Workshop soll Anleitung bieten, um diesen transformativen Prozess unserer gesamten Existenz zu genießen.

YUMIKO YOSHIOKA untersucht die interaktiven Räume zwischen Tanz, Raum, Bildender Kunst, wobei sie sich vom traditionellen Butoh wegbewegt.

TEN PEN CHii erarbeitete unter anderem "N.YOiN", "DA-PPi", "i-Ki", "TEST LABOR Z.0005″ "Full Zoom" "SU-i" "KET-SUi", "WA-KU" "BiKA", "YOKU-BOU" und zeigte diese Produktionen auf Festivals in ganz Europa.

Sie ist künstlerische Leiterin vom Butoh Related Art Projekt "eX...it!" auf Schloss Bröllin, an dem seit 1995 hunderte von Künstlern und Tanzschülern beteiligt waren. Viele kennen sie in Berlin als Mitglied von "tatoeba -TÉATRE DANSE GROTESQUE" mit Minako Seki und Delta RA'I (1988- 1994), die durch Japan, Europa und Nordamerika tourten. Sie war zwischen 1974-1981 Mitglied von der ersten Frauen Butoh Company "Ariadone", die die erste Butoh Aufführung außerhalb Japans mit Carlotta Ikeda und Ko Murobushi gezeigt hat.

WORKSHOP:
27.-30. Oktober 2014, 15:00 - 20:00 Uhr
31. Oktober 2014, 13:00 - 18:00 Uhr

WO: Das andere Theater
Orpheumgasse 11, 8020 Graz

INFORMATION & ANMELDUNG:
bei Klaus Seewald, Theater Feuerblau
Tel.: +43 699 17339253
Email: seewald@theaterfeuerblau.at
Externe Verknüpfung www.theaterfeuerblau.at

ABSCHLUSS-PRÄSENTATION des Workshops:
31. Oktober 2014, 20:00 Uhr
WO: Location wird noch bekannt gegeben.

KURSGEBÜHR:
Normal: 350 Euro
Ermäßigt: 300 Euro (StudentInnen bis 26, DAT-Mitglieder, Kulturpass-InhaberInnen)

EARLYBIRD bei Anmeldung & Überweisung der Anzahlung von 50 Euro bis 31. Juli 2014:
Normal: 315 Euro
Ermäßigt: 280 Euro (StudentInnen bis 26, DAT-Mitglieder, Kulturpass-InhaberInnen)

 

Theater am Ortweinplatz

Sommertheater - Anmeldung noch möglich!

Alle 9- bis 14-Jährigen, die Lust haben, in den Ferien in die Theaterwelt hineinzuschnuppern,
sind bei den TaO!-Sommertheaterwerkstätten zwischen 11. und 22. August 2014
genau richtig! Eine der 1-wöchigen Werkstättem wird zudem in englischer Sprache angeboten,
da kann man nebenbei spielerisch seinen Wortschatz aufpolieren! Es gibt noch freie Plätze

office@tao-graz.at
Externe Verknüpfung www.tao-graz.at

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons