Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

wertstatt /// 2014

Am 10. und 11. Juli 2014 fand in Semriach die diesjährige wertstatt für Jugendarbeiter/-innen statt. Themenschwerpunkt: jugendarbeit:bewusst vielfältig

Das Land Steiermark setzt sich auf Basis der Charta des Zusammenlebens in Vielfalt in der Steiermark mit dem Zugang zu seinen Leistungen kritisch auseinander, baut physische und psychische Barrieren konsequent ab und befasst sich dabei auch mit Vorurteilen oder bestehenden Berührungsängsten. Alle Strukturen und Maßnahmen werden daher, im Rahmen bestehender oder sich entwickelnder Möglichkeiten, so gestaltet, dass Chancengleichheit hergestellt oder gewahrt wird. (Charta des Zusammenlebens in Vielfalt in der Steiermark. Graz 2011, Pkt. 3.2.1, S. 12)

Die Einsicht, dass Kinder und Jugendliche heterogen und vielfältig sind, kann als Grundlage einer diversitätsorientierten Jugendarbeit verstanden werden. Ziel der Jugendarbeit ist es, unter Berücksichtigung von Differenzlinien, Jugendliche anzusprechen und in jugendspezifische Angebote einzubeziehen und ihnen neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten zu eröffnen. Diesem hohen Anspruch kann in der Praxis nur dann entsprochen werden, wenn in der Planung und Umsetzung von Angeboten jeweils gezielt die einzelnen NutzerInnengruppen gekannt und berücksichtigt werden.

Externe Verknüpfung Download der Nachlese bzw. die Dokumentation zur wertstatt /// 2014
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons