Link zur Startseite

Projekt Sound-Truck im Joglland präsentiert

Soundtruck © WIKI: YP Birkfeld
Soundtruck
© WIKI: YP Birkfeld
Publikum © WIKI: YP Birkfeld
Publikum
© WIKI: YP Birkfeld
Der Soundtruck © WIKI: YP Birkfeld
Der Soundtruck
© WIKI: YP Birkfeld
Gruppenbild © WIKI: YP Birkfeld
Gruppenbild
© WIKI: YP Birkfeld

Am 25.4.2014 wurde in der Jogllandarena Strallegg das Jugend-Kulturprojekt "Sound-Truck" präsentiert.  Ein umgebauter und aufgewerteter Traktor, der mit Boxen und einer Musikanlage in künstlerischer Form bestückt wurde und den Jugendlichen die Möglichkeit bietet, im Freien Musik zu hören. 

So hat die Künstlerin Marlene Hausegger auf Basis der Idee von Strallegger Mädchen einen Traktor mit einem auffälligen Soundsystem ausgestattet. Diese Skulptur kann ein Jahr lang im Zentrum von Strallegg besichtigt und in Betrieb genommen werden. 

Das Projekt stellt eine Kooperation des Youth Point Kleinregion Birkfeld, dem Kunstverein < rotor > Zentrum für zeitgenössische Kunst Graz, dem Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark und dem Steirischen Dachverband der Offenen Jugendarbeit dar und wurde im Rahmen von NICE PLACES realisiert.

NICE PLACES:
KünstlerInnen und Jugendliche beforschen örtliche Potenziale und Ressourcen in Frohnleiten, Leibnitz, Raaba, Rottenmann und Strallegg.

Homepage Externe Verknüpfung www.niceplaces.mur.at

Links:  Externe Verknüpfung Zeitungsartikel